Qualität - Sicherheit
und Umweltschutz

Die Bereiche Qualität und Sicherheit haben wir in der Vergangenheit stetig verbessert und dem technischen Fortschritt angepaßt.

Neben den Erfordernissen von Normungen und Vorschriften haben wir auch den Umweltschutz sehr stark berücksichtigt. Durch Optimierung der Mischung unserer Spezial-Isolierstoffe haben wir heute den Standard erreicht, der z.B. Entsorgungsfragen nahezu problemlos löst.

Selbstverständlich beinhalten unsere Isolierstoffe keine Schwermetalle wie z.B. Blei, Cadmium oder dergleichen. Gifte wie Dioxine entstehen bei Brand nicht.

Alle diese Punkte sind Ergebnisse langjähriger Versuche und Erfahrungen bei der Herstellung unserer LWT-Sicherheitswerkzeuge. Hierbei wird jedoch kompromißlos die Einhaltung der VDE- und IEC-Vorschriften befolgt, sodaß der Sicherheitsbereich für Arbeiten unter Spannung seinen Platz eindeutig behält. Selbstredend wird auch im Bereich des Rohmaterials für Stähle, Wärmebehandlung, Schleifen, Fräsen und dergleichen stets der neueste Stand der Technik angewandt. Während des Einsatzes drückt sich dieses durch erheblich größere Maßhaltigkeit und Standzeiten aus.

Bereits im Jahre 1976 begannen wir mit der serienmäßigen Ausstattung unserer Produkte mit einer

2-FARB-Mehrschicht-Isolierung (innen rot - außen gelb).

Kontrollen durch in- und ausländische Prüfinstitute gewährleisten eine gleichbleibende Qualität und Sicherheit für den Anwender.

Bei isolierten Werkzeugen für Arbeiten an unter Spannung stehenden Teilen ist kein Platz für Kompromisse.

 

[Home] [Technologie] [Qualität] [Vorschriften] [Produkte] [Neuheiten] [Kontakt]